www.rofaro.ch Rofaro GmbH
Villmergerstrasse 12
5619 Büttikon
Telefon 079 535 12 13
 
free templates joomla
 

sind die in der Aquaristik am häufigsten angewendeten Heizer.

Sie sind sehr sicher in der Anwendung und regeln die Temperatur selbständig. Die gewünschte Temperatur kann eingestellt werden.

Die Heizleistung muss der Beckengösse angepasst sein. Als Faustregel gilt 1/2 Watt pro Liter Wasser.
Bei grossen Aquarien sollte die benötigte Heizleistung jedoch, anhand der Anforderung, genauer berechnet werden.

Stabheizer geben die Wärme konzentriert ab. Sie werden im Becken mittels Saugnäpfen befestigt und müssen frei vom Wasser umspühlt werden. Die wärme verteilt sich am Besten, wenn der Stabheizer waagrecht und möglichst tief im wasser befestigt wird,ist aber nicht unbedingt notwendig.

Vorteile der Stabheizer aus Glas mit integrierter Temperaturregelung

  • Einfach in der Bedienung
  • Kostengünstig

Nachteil von Stabheizern aus Glas mit intgrierter Temperaturregelung

  • Bruchgefärdet (diese Gefahr ist jedoch gering, da Spezialglas verwendet wird)
  • Gefahr durch Überhitzung bei verklebung des Bimetalls welches die Temperatur durch Ausdehnung regelt.